WIE WÄHLE ICH MEINE ADDITIVE?

Ob flüssig oder als Puder – es gibt verschiedene Arten von Additiven. In diesem Artikel erfährst du, wie du die richtigen für dich findest.

Die Wahl eines Additivs hängt von seiner Konsistenz ab.

PUDER-ADDITIVE

Puder-Additive werden dem Futter hinzugefügt, um das Aroma im Wasser attraktiver zu machen. Damit die Mischung gleichmäßig wird, solltest du das Puder hinzugeben, bevor du das Futter nass machst. Die Eigenschaften des Futters verändern sich dadurch nicht.

FLÜSSIGE ADDITIVE

Flüssige Additive geben ihren attraktiven Geruch ab, sobald sie ins Wasser kommen. Das Futter hält mit ihnen auch besser. Damit die Mischung gleichmäßig wird, solltest du flüssige Additive mit dem Wasser vermischen, mit dem du dein Futter befeuchtest.

WEITERE TIPPS FÜRS GRUNDANGELN

Tipps
Rockfishing bedeutet, in den Felsen zu angeln. Es handelt sich dabei um eine Form des Küstenangelns, die von Steinschüttungen, Häfen oder Mauern aus betrieben werden kann. In diesem Artikel erfährst du, wie du diese Orte, an denen sich leicht angeln lässt und die oft voll von Fischen sind, angehen kannst.
SEITENANFANG