WIE FINDE ICH PASSENDE AQUASCHUHE ODER TAUCHSCHUHE?

Aquaschuhe und Tauchschuhe sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Diese haben zum Beispiel unterschiedlich dicke Sohlen, kleine oder großen Noppen sowie einen Klettverschluss oder einen anderen Schließmechanismus.
Zum Schutz deiner Füße hast du somit die Qual der Wahl!

DIE AUSWAHL VON AQUA- ODER TAUCHSCHUHEN ERFOLGT ANHAND VON DREI KRITERIEN: HALT, DÄMPFUNG UND BODENHAFTUNG.

KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL VON AQUA- ODER TAUCHSCHUHEN

HALT DES FUSSES IM SCHUH

Die meisten Aquaschuhe verfügen über integrierte elastische Befestigungsgurte. Um für den bestmöglichen Halt deines Fußes zu sorgen, solltest du auf verstellbare Gurte achten, die sich präziser an deine jeweiligen Bedürfnisse anpassen lassen.

DÄMPFUNG DES SCHUHS

Aquaschuhe mit einer Innensohle aus EVA bieten dir eine bessere Dämpfung und deshalb mehr Komfort. Diese Sohle ist 1 bis 2 cm dick und besonders angenehm auf längeren Strecken auf steinigem Untergrund.

BODENHAFTUNG DER SOHLE

Um die Schuhe besonders rutschfest zu machen, verfügen die Außensohlen häufig über Noppen. Dünne Sohlen mit kleinen Noppen sind sehr bequem auf Sand und gleichzeitig flexibel einsetzbar. Auf felsigem Untergrund empfehlen sich Aquaschuhe mit dickeren Sohlen und größeren Noppen. 

ALEXANDRE

Verkäufer für Tauchartikel – DECATHLON Toulon (Frankreich) – Niveau 3 FFESSM und Redakteur für die Marke Subea 

Zur Pflege deiner Aquaschuhe solltest du sie nach dem Gebrauch in Süßwasser eintauchen oder damit abspülen und sie dann im Schatten an der Luft trocknen lassen.
Sobald du aus dem Urlaub nach Hause kommst, wäscht du sie mit lauwarmem Wasser in der Waschmaschine, wodurch auch ihre Farbe wieder frisch wird. Lagere deine Aquaschuhe flach liegend und trocken an einem licht- und hitzegeschützten Ort.
Dann wirst du auch im nächsten Sommer wieder Freude daran haben!

WIR EMPFEHLEN DIR EBENFALLS UNSERE TIPPS ZUM SCHNORCHELN

Tipps
DECATHLON subea Vorteile des Tauchens
Bist du bereit, den Sprung zu wagen und etwas Neues zu sehen? Diese 6 Vorteile des Gerätetauchens machen auf jeden Fall Lust auf mehr!
Tipps
Ein Szenenwechsel, Ruhe, Vollkommenheit und Freiheit, so könnte man das Tauchen beschreiben. Hörst du schon den Ruf der Tiefe? Entdecke diese ungewöhnliche Sportart.
Tipps
Den Meeresboden mit Flossen, einer Maske und einem Schnorchel zu betrachten, ist für jedermann möglich. Das Gerätetauchen hingegen ist deutlich technischer und erfordert eine gewisse Ausbildung, um sicher die Tiefen der Ozeane entdecken zu können... Entdecke die Stationen!
Tipps
subea
Gerätetauchen birgt einige Gefahren, weshalb du beim Tauchen einige Regeln zu deiner Sicherheit beachten solltest. Informiere dich, worauf du vor Tauchgängen achten musst.
SEITENANFANG