Welcher Sporttyp bist du?

WELCHER SPORTTYP BIST DU?

Suchst du eher "Ausgeglichenheit"  oder "Kraft"? "Energie" der "Wohlbefinden"? Gelegenheitssportler/in oder Fan vom Fitness-Studio?... Erfahre mehr über deinen Sporttyp und finde die Sportart, die deiner Persönlichkeit am besten entspricht!

FAN VON FITNESS-STUDIOS, GYMNASTIK-ANHÄNGER/IN ODER GELEGENHEITSSPORTLER/IN, WELCHE ERFAHRUNGEN HAST DU MIT FITNESS GEMACHT?

Um dir zu helfen dein Sportprofil besser kennenzulernen, schau dir unseren Leitfaden an.

SPORTPROFIL Nr.1: AUSGEGLICHENHEIT

• Deine Ziele: deine Kondition verbessern, deinen Körper kräftigen, wieder vital werden.

• Dein Profil: für dich ist Sport vor allem eine Frage der Gesundheit. Es ist dir klar, dass man regelmäßig Sport treiben muss, wenn man in Form und schlank bleiben möchte. Du trainierst und hast dabei dein Wohlbefinden im Auge. Du bist eher Anhänger von schmerzlosem Sport; du trainierst maßvoll, bei dir gilt: weniger ist mehr, es geht dir nicht um Leistung!  Das, was dir gefällt ist, in deinem Tempo zu trainieren, um die richtige Balance zu finden und dich ganz einfach wohl zu fühlen.

• Fitness-Aktivitäten die zu dir passen: Indoor-Fahrrad, Walking, Gehen auf dem Laufband, Fitball, Stretching oder sanfte Gymnastik. Merke: Wenn du gerade eine Reha durchlaufen hast und eine Sportart suchst, die die Gelenke schont oder eine Aktivität, die das Herz kräftigt, empfehlen wir das Indoor-Fahrrad oder das Laufband.

SPORTPROFIL Nr. 2: KRAFT

• Deine Ziele: dich stärker fühlen und an deinem Körper arbeiten.

• Dein Profil: für dich ist das körperliche Erscheinungsbild wichtig und du möchtest dich wohl in deinem Körper fühlen. Du möchtest zwar nicht wie ein Bodybuilder aussehen, aber du lässt dich von einem ausgeprägtem Sixpack oder definierten Muskeln verlocken. Du suchst effizientes Training und schnelle Ergebnisse.

• Fitness-Aktivitäten, die zu dir passen: Kurse zur Muskelkräftigung, Bodybuilding.

SPORTPROFIL Nr. 3: ENERGIE

• Deine Ziele: dich auszupowern und Gewicht verlieren.

• Du suchst Leistung und du musst deine Energie loswerden. Du möchtest wieder in eine gute körperliche Konstitution kommen oder du möchtest abnehmen. Dir ist gut erledigte Arbeit wichtig und bei Sport möchtest du von den Vorzügen profitieren!  Du powerst dich gerne aus, umso besser, wenn du bei der Gelegenheit abnehmen kannst. Im Grunde deiner Seele magst du den Wettstreit, suchst die Herausforderung und möchtest deine Leistungen verbessern.

• Fitness-Aktivitäten, die zu dir passen: Cardio-Training. Die Aktivitäten, bei denen du dich auspowern und an deiner Ausdauer arbeiten kannst, deinen Körper straffen oder abnehmen kannst gibt es wie Sand am Meer: Training an Geräten (Laufband, Indoor-Fahrrad, Spinningfahrräder, Cross-Trainer), Gruppenkurse wie Spinning oder das Mini-Trampolin (Jumping, Ubound), Zirkeltraining, Kurse mit Choreographie wie Stepp, Aerodance.

SPORTPROFIL Nr. 4: WOHLBEFINDEN

• Deine Ziele: Entspannung, Beruhigung.

• Dein Profil: du bist nicht leistungsorientiert und du möchtest dich einfach nur entspannen oder ganz sanft an deinem Körper arbeiten. Du willst dich jedoch auch nicht voll und ganz vorausgaben, ohne einen athletischen Körper zu bekommen. Du möchtest dich körperlich und geistig wohl fühlen und verspürst das Bedürfnis, deinen Stress loszuwerden.

• Folgende Sportarten, sind wie für dich gemacht: Yoga in all seinen Formen, Pilates, Tai Chi, Body Balance, Entspannung, Qui Gong.

Unabhängig davon welcher Sporttyp du bist, kannst du gerne alle Fitnesssportarten miteinander kombinieren. Wenn du beispielsweise gerne abnehmen möchtest, würdest du davon profitieren, deine Cardio-Trainingseinheiten mit Muskelaufbauftraining zu ergänzen, um deine Muskeln zu definieren. Merke dir auch, dass Yoga als Ergänzung zu allen Sportarten perfekt ist und dir ermöglicht, deine Leistungen (Konzentration, Geschmeidigkeit, Ausdauer) zu verbessern.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Tipps
Kennst du die richtige Methode, um effizient Kalorien zu verbrennen? Folge unseren Tipps um mit einer sehr effizienten Aktivität abzunehmen: dem Cardio-Training.
Tipps
new
Um gut ins neue Jahr zu starten und direkt richtig Gas zu geben, hat Nabaiji ein Training für euch zusammengestellt, mit dem ihr überschüssige Kalorien verbrennt. Lasst kurzerhand die Hüllen fallen und springt ins Wasser!
SEITENANFANG