Was bedeutet die Zoll-Zahl bei einem Kinderfahrrad?

WAS BEDEUTET DIE ZOLL ZAHL BEI EINEM KINDERRAD?

Beim Kauf eines Kinderrads stößt man sehr schnell auf das Wort „Zoll“. Selbst wenn man möglicherweise weiß, wie viel Zoll das eigene Rad hat, wird es kompliziert, wenn man ein 14 Zoll-Rad von einem 16 Zoll-Rad unterscheiden soll. Erklärungen sind daher willkommen ...

Beim Kauf eines Kinderrads stößt man sehr schnell auf das Wort „Zoll“ ...

Als Erstes sollte man wissen: Der Zoll-Zahl eines Rads folgt das Symbol “. Ein Zoll entspricht 2,54 cm. Wenn man die Größe eines Rads in Zoll ausdrückt, ist damit der Durchmesser der Radfelge gemeint. Mehr noch als das Alter des Kindes ist dessen Körpergröße für die Auswahl entscheidend.

Überblick über die Fahrradgrößen in Zoll:

Kinder mit einer Körpergröße von 90 cm bis 105 cm (in der Regel drei bis fünf Jahre alt), benötigen ein 14 Zoll-Rad.
Kinder mit einer Körpergröße von 1,05 m bis 1,20 m (vier bis fünf Jahre): 16 Zoll-Rad.
Kinder mit einer Körpergröße von 1,20 m bis 1,35 m (sechs bis acht Jahre): 20 Zoll-Rad.
Kinder mit einer Körpergröße von 1,35 m bis 1,55 m (älter als acht Jahre): 24 Zoll-Rad.

Ein Kind, das größer als 1,55 m ist, kann ein 26 Zoll-Rad oder Räder für Erwachsene fahren.

 

Hier findest du weitere Informationen zur Auswahl der richtigen Größe bei Kinderrädern.

WIR EMPFEHLEN AUCH UNSERE FAHRRAD-BERATUNG

Tipps
Wenn die Wahl eines Fahrrades eine Quelle der Freude für den Enthusiasten sein kann, können Anfänger oder Gelegenheitsradfahrer leicht vor der Vielzahl der Angebote und Fahrräder verloren gehen
Tipps
Dein Kind ist für erste Fahrradfahrten zusammen mit Dir bereit? Damit du bedenkenlos und sicher mit deinem Kind losfahren kannst, schütze es in der ihm neuen Situation mit dem richtigen Zubehör. Helm, Knie- und Ellenbogenschützer, Beleuchtung oder Abstandhalter ... Für einen sicheren Einstieg gibt es zahlreiches Zubehör!
Tipps
Um den Fahrradmantel abzuziehen, musst du zunächst die Seitenwand des Mantels nach innen drücken. Der Mantel sollte sich normalerweise einfach vom Felgenrand lösen
Tipps
Der Fahrradständer ist ein sehr praktisches Fahrradzubehör. Er ermöglicht es dir im Alltag, dein Fahrrad in der Stadt oder auf Radtouren bei Pausen im Stand zu stabilisieren. So kannst du eine Pause machen oder kurz anhalten, ohne einen Halter zu benötigen oder das Rad anzulehnen.
Tipps
Vom ersten Fahrrad für kleine Kinder bis hin zu Fahrrädern für Kinder ab zwölf Jahren kommt es immer auf die Faktoren Gleichgewicht, Unterstützung beim Lernen, Größe, Sicherheit und Komfort an.
Tipps
Das Elektrofahrrad ist auf unseren Radwegen immer häufiger zu sehen. Es verbindet auf perfekte Art und Weise die Forderung nach einem schnellen, ökologischen Transportmittel in der Stadt mit einer sportlichen, gesundheitsfördernden Anstrengung.
SEITENANFANG