Running

71 Tipps
Pages
Du hast dich für Outdoor-Sport entschieden, um dich besser zu fühlen, ein bisschen abzunehmen und dich zu entspannen. Egal welches Ziel du verfolgst, das Walking und das Laufen sind zwei Ausdauersportarten, die empfohlen werden, wenn man etwas für sich tun will. Aber was ist an Walking anders und warum benötigt man dafür spezielle Schuhe?
Das Joggen auf der Straße und das Joggen in der Natur oder auf einem Trail wird oftmals als sehr unterschiedlich dargestellt. Fakt ist aber, auch wenn jede der Disziplinen ihre Eigenheiten hat, so sind sie sich doch sehr ähnlich. Hier ein paar gute Gründe dafür, überall zu laufen.
Eine halbe Stunde durchzulaufen bedeutet für jeden Einsteiger einen ersten Meilenstein. Kalenji begleitet dich auf dieser ersten Etappe. Schon nach einem Monat kannst du 30 Minuten ohne Pause laufen!
Laufen in der Schwangerschaft – ein Irrglaube? Keinesfalls. Auch wenn du ein Baby erwartest, kannst du bei mäßigem Tempo weiterhin laufen. Dazu einige Erläuterungen:
Um als Einsteiger mit dem Laufen zu beginnen oder als fortgeschrittener Läufer dein Training um einige Varianten zu erweitern, solltest du bei deinen Laufeinheiten auch immer wieder einige Abschnitte gehen. Das Gehen ist eine einfache sportliche Aktivität, die nicht nur deiner Gesundheit gut tut, sondern dir auch dabei helfen kann, eine bessere Laufleistung zu erzielen. In diesem Artikel erfährst du, wie das geht.
Ob für Training, Wettkampf oder Schulsport und für welches Leistungsniveau auch immer, hat Kalenji zahlreiche unterschiedliche Laufschuhmodelle mit hervorragender Dämpfung und sehr gutem Halt im Angebot. Doch welches Modell ist das richtige?
Leichtes T-Shirt oder Top? Jacke oder Windjacke? Lange oder kurze Laufhose? Überzeuge dich selbst davon, wie sehr die passende Bekleidung deine Leistung und dein Wohlbefinden steigert, egal, ob beim Training oder beim Wettkampf.
SEITENANFANG