Mit der Familie, mit Freunden oder als Paar: Für alle gibt es die richtige Wanderung!

MIT DER FAMILIE, MIT FREUNDEN ODER ALS PAAR: FÜR ALLE GIBT ES DIE RICHTIGE WANDERUNG!

Wandern ist eine tolle Gelegenheit, schöne Momente mit der Familie, dem Partner oder Freunden zu teilen. Damit es allen gleichermaßen Spaß macht, solltest du die Strecke an deine Begleiter anpassen: ein Kind hat wohl nicht die gleichen Erwartungen wie dein Freundeskreis. Folge unseren Ratschlägen und unseren Routenvorschlägen, damit der Ausflug mit Kindern, deiner besseren Hälfte oder deinen Freunden unvergesslich wird!

EINE FAMILIENWANDERUNG IM PARC DE MERLET (FRANKREICH)

Deine Kinder lassen sich nicht so leicht dafür begeistern, bei einer Wanderung die Landschaft zu bewundern? Zeig ihnen, dass Wandern Spaß machen kann. Tierparks sind dafür der ideale Ort!

Der Parc de Merlet befindet sich nicht weit von Chamonix und ist perfekt für die ersten Wanderschritte deiner Kinder. Eine Runde dauert nur zwei Stunden und findet in einem außergewöhnlichen Umfeld statt. So können sich deine Kinder verausgaben und dabei auch noch Spaß haben. Mehr als 80 Tierarten bewegen sich in diesem Tierpark, der von Mai bis Ende September geöffnet hat, frei herum laufen und warten darauf, dass du mit deiner Familie hier einen schönen Tag verbringst!

Gamsen, Murmeltiere, Lamas, Damwild... rate mit deinen Kindern, welchem Tier ihr auf eurer Wanderung gerade gegenübersteht. Der Kleine will nicht aus dem Kinderwagen? Keine Panik – dank des geringen Höhenunterschieds kommt ihr trotzdem gut voran. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören der „Murmeltierschmaus“, von dem Kinder in jedem Alter begeistert sein werden. Diese Pause ist auch ein guter Moment für Sonnencreme, Snack, Wasser...

In jedem Streckenabschnitt wartet eine thematische Aktivität auf deine Kinder: Tiere, Raubtiere, Jahreszeiten... Beim Wandern Spaß zu haben, ist schließlich das Wichtigste! Dank dieser Einteilung der Strecke in Abschnitte werden deine Kleinen die Wanderung sicherlich guter Stimmung beenden.

EINE WANDERUNG ZU ZWEIT IN CINQUE TERRE (ITALIEN)

Welche Zutaten braucht man, damit ein Pärchen-Spaziergang zu einer unvergesslichen und romantischen Erinnerung wird? Atemberaubende Landschaften, einen schönen Sonnenuntergang, einen ruhigen Ort, um das Zelt aufzustellen und ein leckeres Picknick... Hört sich gut an, oder? Also, pack ein, was du brauchst, um eine Nacht im Freien zu verbringen. Und natürlich solltest du auch nicht vergessen, Fotos zu machen, um diese gemeinschaftliche Anstrengung festzuhalten.

Der Naturpark Cinque Terre in Italien mit seinen fünf in die Klippen über dem Mittelmeer eingebetteten Dörfern ist der ideale Wanderort für Verliebte. Der Via dell'Amore (zu Deutsch: Liebespfad) ist zwar aufgrund von Bauarbeiten nicht vollständig zugänglich, aber es gibt trotzdem viele Möglichkeiten! Der Sentiero Nr. 1 ist einer der bekanntesten Wege. Er verbindet Portovenere mit Levanto, was ungefähr 40 Kilometer sind. Er hat keine sonderlich schwierigen Stellen und nur wenig Höhenunterschied, bietet aber ein außergewöhnliches Panorama auf den Naturpark und die vielfarbigen Häuser. Warum nicht im Freien schlafen, um die Landschaft auch nachts zu genießen?

Im September sind Wanderungen in Cinque Terre besonders schön: es sind weniger Touristen unterwegs und ihr werdet euch (fast) so fühlen, als wärt ihr die einzigen Menschen auf der Welt.

EINE WANDERUNG MIT FREUNDEN, UM DIE NATURWUNDER TIROLS ZU ERKUNDEN (ÖSTERREICH)

Ah, Urlaub mit Freunden... Träumst du von Spaß ohne Ende, Eintauchen in die Natur und gemeinsamen Abenden? Stell dir das vor: eine einwöchige Wanderung, bei der jede Etappe an einer gut gedeckten Tafel in einer Berghütte endet, um die ihr eure Kindheitserinnerungen auffrischt, gemeinsam singt oder eine Runde Karten spielt.

Wenn du noch nicht weißt, wo das stattfinden soll, würden wir Österreich vorschlagen, insbesondere Tirol, das ein Traum für Wanderer ist. Um es in seiner ganzen Schönheit zu erfahren, könnt ihr den Lechweg nehmen. Dieser Wanderweg ist in 15 Etappen aufgeteilt und kann je nach Geschwindigkeit in 6 bis 8 Tagen absolviert werden. Die meisten der Etappen sind einfach, nur zwei oder drei mittelschwer. Keine dauert länger als 5 Stunden. Was die Unterkünfte angeht, gibt es reichlich Herbergen und Berghütten, die euch willkommen heißen.

Wer sich herausfordern will oder besonders kühn ist, kann die Hängebrücke in Holzgau überqueren. Mit 110 Metern Höhe und einer Länge von 200 Metern ist sie die längste und höchste Brücke Österreichs. Gänsehaut garantiert!

 

Ob eine Wanderung mit Familie, der besseren Hälfte oder mit Freunden ein Erfolg wird, hängt letztendlich nur von guter Laune, einfachen Ideen und natürlich angemessener Ausrüstung ab!

WIR EMPFEHLEN DIR AUSSERDEM UNSERE WEITEREN TIPPS 

Tipps
Ob beim Wandern im Wald oder über einen Gletscher oder bei einem einfachen Spaziergang mit der Familie; ist eine geeignete Sonnenbrille enorm wichtig. Fast genauso entscheidend wie deine Schuhe, gewährleistet deine Sonnenbrille einen gewissen Komfort und schützt bei jeder körperlichen Anstrengung vor allem deine Augen! Hier geben wir dir ein paar wertvolle Tipps zur Auswahl einer geeigneten Sonnenbrille.
Tipps
Hat dein Herz schon einmal wie verrückt geschlagen, während du eine Seilbrücke betreten hast oder an einer Felswand entlanggegangen bist und in die Tiefe geblickt hast? Wenn dir dieses Gefühl der Panik bekannt vorkommt, hast du Höhenangst. Hier nun sieben Tipps, um diese Angst zu bezwingen und entspannter zu wandern. Achtung: Diese Ratschläge ersetzen nicht die Meinung eines Spezialisten für Angststörungen. Sollte dich die Höhenangst bei deinen Wanderungen zu sehr einschränken, empfehlen wir dir in jedem Fall den Besuch eines Arztes.
Tipps
Angesichts der langen Zeit, die du im Wasser verbringen wirst, musst du deinen Körper, deine Hände und deine Füße vor Kälte schützen. Deshalb besteht die Grundausrüstung aus einem Neoprenanzug, Schuhen und Handschuhen.
Tipps
Vielleicht hast du dieses Jahr die Möglichkeit, die Weihnachtsfeiertage in den Bergen zu verbringen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, eine leicht zugängliche Aktivität zu entdecken, die zudem noch besonders viel Spaß macht.
SEITENANFANG