KORSIKA – BERGE DIREKT AM MEER

Sport auf dem Wasser und in der Natur – bei strahlendem Sonnenschein. Auf Korsika kannst du mitten in Europa auf einer unvergleichlichen Insel entspannen!

Ganz gleich, ob du Sport lieber auf dem Wasser oder an Land treibst, wird dir Korsika nicht nur alle deine Wünsche erfüllen, sondern auch viele Reiseabenteuer bieten.

„Unsere Region ist wie ein Gebirge, das auf dem Meer schwimmt“, fasst Christophe Lemonnier von der DRJSCS (örtliche Behörde für Jugend, Sport und Soziales) sehr treffend zusammen. „Auf Korsika findet man ein umfassendes Angebot an Wassersportarten, darunter Kajakfahren, Windsurfen, Paddeln, Schnorcheln, Segeln und vieles mehr.“

Für den Anfang gar nicht so schlecht, oder?

number_1

Bananenboot fahren und Tauchen

Im Norden und Süden der Insel, wo der Wind am stärksten bläst, kannst du das Surfen lernen oder dich den Freuden des Kitesurfens ergeben.

„Viele Inselgäste begeistern sich außerdem für Wasserski, Wakeboarding oder Bananenboot fahren. Diese Arten von Wassersport bieten eine willkommene Abwechslung und machen außerdem besonders viel Spaß.“

Mit mehr als 70 Clubs ist Korsika zudem ein Paradies für Sporttaucher. Ob beim Wracktauchen oder beim Erkunden von Flora und Fauna - du kommst aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

number_2

Sport auf Korsika: lange und kurze Strecken

Wenn du hingegen lieber festen Boden unter den Füßen hast, kannst du stattdessen die Bergwelt der Insel erkunden.

Wanderwege gefällig? Kein Problem! Hier sind sie! Auf schier endlosen markierten Wegen bietet sich dir eine wunderschöne Aussicht über das Meer. „Natürlich gibt es lange Rundwege, aber auch kurze Strecken von lediglich zwei Stunden, die sich entspannt mit der ganzen Familie genießen lassen”, fährt Christophe Lemonnier fort. Auch wenn du gerne Mountainbike fährst, hat diese Region mit ihren zahlreichen Fahrradstrecken einiges für dich zu bieten.

Wie sieht's aus? Willst auch du einmal die Sonne Korsikas genießen?

Jedes Jahr finden an den Stränden der Insel zahlreiche Beachvolleyball-Turniere statt. Vielleicht findest du hier auch ein paar neue Freunde, die du im nächsten Jahr wieder besuchen kannst.

Und du? Hast du in dieser Region schon einmal deinen Urlaub verbracht?

Dann berichte uns von deinen Erlebnissen!

 

Sylvia FLAHAUT

Als begeisterte Reiterin und gelegentliche Läuferin (wenn die Zeit reicht) treibe ich sehr gerne Sport und verbinde dies mit meiner beruflichen Tätigkeit als Journalistin.
Ich bin seit etwa zehn Jahren Sportjournalistin und überzeugt von den Vorzügen, die Sport mit sich bringt. Als Journalistin gebe ich die hilfreichen Informationen und die Tipps, die ich sammele, gerne weiter! 

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH INTERESSIEREN 

Tipps
Klettern Grand Est
Mit ihren kleinen Dörfern, Weinbergen und Weihnachtsmärkten lockt die französische Region Grand Est jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Doch auch das Sportangebot ist immer eine Reise wert!
Tipps
tri
Egal ob beim Spielen am Wasser, beim Sandburgen bauen oder bei ersten Surfversuchen: Das UV-T-Shirt begleitet und schützt die Kleinsten wirksam in jeder Situation. Schauen wir uns das Sonnenschutzwunder genauer an!
SEITENANFANG