DIE RICHTIGE WAHL EINES WEICHEN KÖDERS

Es gibt verschiedene Arten weicher Köder. In diesem Artikel erfährst du, wie du abhängig von den Fischen, die du fangen willst, die richtigen für dich wählst.

Die Wahl eines weichen Köders hängt von dessen Form und Größe ab. Der Köder sollte der Beute deines Zielfisches nachempfunden sein.

DIE GRÖSSE

Weiche Köder unter 6 Zentimetern Länge sind für kleinere Raubfische gedacht.

Weiche Köder zwischen 6 und 10 Zentimetern sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für Raubfische kleiner bis mittlerer Größe.

Weiche Köder über 10 Zentimetern Länge sind für mittlere bis große Raubfische gedacht.

FISCH

Diese Formen imitieren Fische und sind für alle Gewässer geeignet.
Je nach Schwanzform geben sie verschiedene Vibrationen ab. Misstrauische Fische lassen sich von unauffälligen Ködern mit sanfter Vibration (z. B. Twister) eher verführen.

FLUSSKREBS

Diese sind ideal, um in Felsen oder Ästen, wo sich Flusskrebse oft verstecken, auf Raubfische zu angeln.

FROSCH

Ideal, um in Seerosen und Algen, wo Frösche leben, zu angeln.

WEITERE TIPPS FÜRS RAUBFISCHANGELN

Tipps
Die Rolle ist eines der wichtigsten Elemente beim Angeln. Mit ihr kannst du den Fisch einholen, ihn aber auch bremsen, wenn er Schnur nimmt, um ihn besser zu drillen. Hier erfährst du, wie du die Bremse deiner Rolle einfach und wirkungsvoll einstellen kannst.
Tipps
Oft haben die größten und damit ältesten Fische ein anderes Verhalten als ihre jungen Kongenere. Wir zeigen dir, auf was du achten solltest.
Tipps
An der Küste bietet der Sommer zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Familie oder Freunden zu vergnügen. Warum zwischen Strand und Baden nicht auch einmal gemeinsam angeln? Eine Angelpartie ist für Groß und Klein eine tolle Möglichkeit, die faszinierende Meereswelt zu entdecken oder neu zu entdecken. Man braucht sich auch nicht bestens auszukennen, um die ersten Fische zu fangen oder Muscheln zu sammeln. Einfache Ausrüstung, etwas Neugier und ein bisschen guter Rat reichen völlig. Egal, ob du mit der Rute vom Ufer angeln willst oder am Strand das Leben unter Wasser entdecken willst – hier sind ein paar Tipps, um Spaß am Meeresufer zu haben.
SEITENANFANG