DIE RICHTIGE WAHL EINES MOUNTAINBIKETRIKOTS

Die Auswahl eines Mountainbiketrikots richtet sich nach zwei Kriterien: dem Wetter und dem Schnitt des Trikots

Die richtige Wahl des Radtrikots nach Witterung

KÜHLES WETTER

Wir empfehlen dir ein wärmeres Trikot mit langen Ärmeln.

WARMES WETTER 

Hier ist ein kurzärmliges oder ärmelloses Trikot mit einer effektiven Feuchtigkeitsableitung die richtige Wahl. Für eine optimale Belüftung sorgen Modelle mit halbem oder durchgängigem Reißverschluss und atmungsaktiven Einsätzen an den Seiten.

Die richtige Wahl des Radtrikots nach Fahrdauer

Je nach Fahrdauer kannst du zwischen drei verschiedenen Modellen wählen:

TRIKOT 100

Weiter Schnitt für Fahrten von bis zu 1 Stunde

TRIKOT 500

Enger geschnitten für Touren von 1 bis 3 Stunden

SORTIMENT 900/ AEROFIT

Sehr körpernaher Schnitt für maximale Aerodynamik bei Touren von über 3 Stunden

Damit dir unebenes Gelände sowie Zweige und Äste nichts anhaben können, empfehlen wir dir ein Trikot mit abriebfestem Gewebe.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Tipps
Der Komfort und die Leistung eines Radfahrers hängt von seiner Ausrüstung ab. Überlasse nichts dem Zufall und wähle die für deinen Trainingsstil passendsten Schuhe aus.
Tipps
Fahrradhandschuhe wählst du je nach Witterung und Trainingsstil aus. Denn die Bedürfnisse beim Mountainbiken und Rennrad fahren sind recht unterschiedlich.
Tipps
Wenn die Wahl eines Fahrrades eine Quelle der Freude für den Enthusiasten sein kann, können Anfänger oder Gelegenheitsradfahrer leicht vor der Vielzahl der Angebote und Fahrräder verloren gehen
Tipps
Beim Kauf eines Kinderrads stößt man sehr schnell auf das Wort „Zoll“. Selbst wenn man möglicherweise weiß, wie viel Zoll das eigene Rad hat, wird es kompliziert, wenn man ein 14 Zoll-Rad von einem 16 Zoll-Rad unterscheiden soll. Erklärungen sind daher willkommen ...
SEITENANFANG