Die richtige Wahl eines Crosstrainers

DIE RICHTIGE WAHL EINES CROSSTRAINERS

Hier einige Tipps, um einen auf dein sportliches Niveau und deine persönlichen Ziele zugeschnittenen Crosstrainer zu finden.

DIE WAHL EINES CROSSTRAINERS RICHTET SICH NACH DEINEM TRAININGSZIEL: WIEDERAUFNAHME EINER SPORTLICHEN AKTIVITÄT? 

Sport? Reha? Sportliche Vorbereitung? Hier ist unser Leitfaden, damit du von den Vorteilen des Trainings auf dem Crosstrainer voll profitieren kannst: Ausdauertraining und umfassende Kräftigung - und das alles gelenkschonend!

VOR DER AUSWAHL - WAS SPRICHT FÜR DIE INVESTITION?

Ein Crosstrainer kann von jedem benutzt werden und ist für die ganze Familie von Nutzen. Diese Geräte sind solide und langlebig. Du kannst einen Crosstrainer sogar zu Hause benutzen und bist nicht vom Wetter abhängig - das ganze Jahr über!

Der Crosstrainer bietet die Möglichkeit zum Ganzkörpertraining, denn er kombiniert Cardio-Training mit Kräftigung des Ober- und des Unterkörpers. Die Bewegungen sind sanft und belasten die Gelenke nicht.

 

Die Vorteile?

- Wieder in Form kommen: dieses Gerät ist perfekt geeignet um wieder eine gute Kondition zu erhalten und seine Leistungen zu verbessern

- Gewicht verlieren: der Crosstrainer unterstützt die Fettverbrennung. In Verbindung mit einer geeigneten Ernährung kann man damit die Figur verschönern

- Sanftes Training des Herz-Kreislaufsystems: er verbessert die Ausdauer des Herz-Kreislaufsystems

- Aufbautraining: er ermöglicht gelenkschonend Muskeln aufzubauen

WELCHER CROSSTRAINER FÜR WELCHEN ZWECK?

Jeder hat andere Trainingsziele! Welchen Crosstrainer du auswählst hängt von der jeweiligen Verwendung ab - anders ausgedrückt, von den sportlichen Zielen, die du dir gesetzt hast. Je sportlicher, du das Gerät benutzt, desto wohler und leistungsfähiger wirst du dich mit der Amplitude und der Flüssigkeit des Tritts fühlen.

 

REHA - SANFTES KRÄFTIGUNGSTRAINING

Im Rahmen einer sanften Kräftigung oder einer Reha liegt der Schwerpunkt auf dem Komfort und nicht auf der Leistungsfähigkeit. Der Komfort für die Lendenwirbel steht also an erster Stelle, mehr als die Kraft der Pedalen. Die Geräte von Domyos sind so entworfen, dass du beim Training immer einen geraden Rücken hast. Alle Crosstrainer aus dem Sortiment sind also geeignet.

CARDIO-TRAINING REGELMÄSSIGE NUTZUNG ODER LEISTUNGSBETONTE NUTZUNG (INTENSIVES TRAINING)

Für ein intensiveres Cardio-Training, für die sportliche Vorbereitung oder leistungsorientierte Verwendung, bringt die Möglichkeit die Position zu verändern gleichzeitig Abwechslung und Komfort. In diesem Fall wird empfohlen, die Crosstrainer mit mobilen Griffen und festen Lenkern mit vielen möglichen Positionen zu bevorzugen und außerdem eine größere Trittamplitude.

 

ACHTE AUF DEINE POSITION

Achte immer darauf, den Rücken gerade zu halten! Ein gut konzipierter Crosstrainer muss dir diese Haltung garantieren. Unabhängig davon, ob du einen mobilen oder festen Lenker benutzt, ermöglicht diese Haltung den Bauchgurt effizient zu kräftigen, den Ober- und den Unterkörper, und wird dir erlauben, dauerhaft zu trainieren.

WELCHE MERKMALE BIETEN WELCHE VORTEILE?

DIE LEISTUNG

Folgendes sind die ausschlaggebenden Kriterien:

- Fließendes Treten

Komfortables Treten bedeutet Treten ohne Rucken. Auch wenn das Gewicht des Rads eines der Elemente ist, die dieses fließende Treten ermöglichen, so ist es doch lange nicht das Einzige. Zu den Elementen, die direkt zum fließenden Treten beitragen, wie das Gewicht des Rads, gehört die Verteilung des Gewichts, das Übertragungssystem etc. 

Die Übertragungssysteme von Domyos wurden entwickelt um maximale Flüssigkeit beim Treten zu gewährleisten. Konsequenterweise kann ein Rad mit 3,5 kg Gewicht ein viel komfortableres Treten gewährleisten, als ein Rad mit 6 kg. Das Gerät ausprobieren bedeutet also auszuwählen, mit welchem Trittkomfort du maximal lange trainieren kannst!

Also hängt die Effizienz deiner Übung mit der Trittamplitude zusammen, die bestimmt ist durch den Durchmesser des Schwungrades. Je größer das Durchmesser ist, desto höher ist die Amplitude deiner Bewegungen.

- Der Widerstand

Der Widerstand ist einer der Hauptkriterien bei der Auswahl eines Hometrainers. Er ermöglicht die Dosierung der Anstrengung und erhöht die Stabilität.

 

- Die Art der Einstellung des Widerstands: mechanisch oder motorisiert?

Die mechanische Einstellung ist sehr einfach: wenn man den Drehknopf dreht, wird ein Kabel aktiviert, das einen Magneten an das Schwungrad heranführt, dadurch wird ein höherer  Widerstand erzeugt, also eine höhere "Schwierigkeit" beim Treten.

Die "motorisierte" Einstellung ermöglicht die Einstellung der Schwierigkeit des Tretens direkt von der Konsole des Trainers aus. Dieses System besitzt einen doppelten Vorteil: es bietet mehr unterschiedliche Schwierigkeitsniveaus und Programme, das sind "sportliche Strecken" mit automatischen Schwierigkeitsvariationen, für ein variationsreiches Training. Diese Programme sind jeweils auf unterschiedliche Ziele ausgerichtet (Kalorien verbrennen, sich aufwärmen etc.)

DIE KONSOLE 

Die Crosstrainer sind ausgestattet mit einer Konsole, die grundlegende Informationen über dein Training liefert: Schnelligkeit, zurückgelegte Entfernung, Trainingszeit, Durchschnitt der verbrannten Kalorien.

Konzentriere dich auf die Messinstrumente und die verschiedenen angebotenen Programme, mit denen du deine Leistungen und deinen Fortschritt einschätzen kannst sowie die angebotenen Kompatibilitäten (Coaching oder MP3). Je nach Modellen wird auch die Herzfrequenz angezeigt (um letztere mit maximaler Präzision zu erhalten bevorzuge Modelle mit einem Brustgurt, wie das VE710). Die Qualität und die Größe der Anzeige auf der Konsole muss korrekt sein, berücksichtige die Lesbarkeit der Informationen (Bildschirmgröße, Hintergrundbeleuchtung).

KOMFORT BEIM TRAINIEREN

Denk daran, die Einstellungselemente des Crosstrainers zu überprüfen!

 

- Das maximale Benutzergewicht

Schau dir genau das Gesamtgewicht im Verhältnis zum Gewicht des Benutzers an. Alle Domyos-Produkte sind für ein maximales Benutzergewicht von 130 kg entworfen.

 

- Die Stabilität

Denke daran zu überprüfen, ob dein Crosstrainer mit einem Stabilisatorensystem ausgestattet ist, damit ein stabiler Stand gewährleistet ist, egal wie der Untergrund beschaffen ist.

 

- Unterbringung zu Hause

Verschiebesystem: Am Ende deines Trainings sollte der Crosstrainer leicht verschoben werden können. Jedes Modell ist dafür mit Rollen ausgestattet. 

DAS KÖNNTE DICH EBENFALLS INTERESSIEREN:

weitere Informationen zum Thema Crosstrainer
Tipps
Muskelaufbau, Gewichtsabnahme, Fitness etc. Folge unserem Trainer und entdecke Trainingsprogramme für den Cross-Trainer, mit denen du dein Ziel garantiert erreichst!
Tipps
Reinige und pflege deinen Crosstrainer regelmäßig für ein Training ohne Risiko und ohne Einschränkungen hinsichtlich der Dauer!
Tipps
cross
Mithilfe des Crosstrainers kannst du ohne Stoßbelastungen Kalorien verbrennen, deine Ausdauer verbessern und den gesamten Körper kräftigen. Lies dir den Ratgeber durch, um das richtige Modell zu finden!
SEITENANFANG