DIE RICHTIGE WAHL EINES BOXSACKS

Verschiedene Materialien (Stoff, Synthetik, Leder), verschiedene Größen? Es werden unterschiedliche Ausführungen angeboten... wie finde ich nun den Boxsack, der sich für mein Training am besten eignet?

Die Wahl eines Boxsacks richtet sich nach Art und Häufigkeit deines Trainings. Du solltest zwei Auswahlkriterien berücksichtigen: die Größe und das Material. 

DIE GRÖSSE

Deine Art des Trainings ist für die Größenauswahl deines Boxsacks ausschlaggebend (80 cm bis 120 cm).

Für ein ausschließliches Schlagtraining mit den Fäusten solltest du einen Boxsack mit einer Größe von 80 cm bis 110 cm wählen.

Für ein Training mit den Fäusten und Füßen entscheidest du dich für einen Sack, der über 120 cm groß ist.

DAS MATERIAL

Wenn du Box-Einsteiger bist und nur gelegentlich trainierst, entscheide dich für einen Sack aus Leinen.

 

Wenn du fortgeschrittener Boxer bist und regelmäßig trainierst (zweimal wöchentlich), entscheide dich für einen Boxsack, der mit Synthetik-Material, ähnlich dem Polyurethan, verkleidet ist. Dadurch ist er fest und sehr widerstandsfähig.

Wenn du schon Experte im Boxen bist oder an Kämpfen teilnimmst, oder/und wenn du intensiv trainierst (dreimal wöchentlich oder mehr), wähle einen robusten Sack aus echtem Leder, der abrieb- und schlagfest ist.

CHRISTOPHE

UNSER BOX-SPEZIALIST

Schlage niemals auf den Sack mit bloßen Händen, du riskierst es dich zu verletzen. Trage bei deinem Training immer Handschuhe oder Boxhandschuhe.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Tipps
Boxen gilt gemeinhin als Männersport. Dennoch steigen auch immer mehr Frauen in diese Sportart ein, da man sich beim Boxen nicht nur austoben kann, sondern auch etwas für die Figur tut.
Du oder dein Kind wollen mit Karate anfangen, aber ihr wisst nicht, worauf man beim Anzugkauf achten sollte? Kein Problem - hier findest du alle nötigen Informationen.
Tipps
Um die zehn meist gestellten Fragen im Fitnessstudio zu beantworten, haben wir uns an Olivier, Sporttrainier bei Domyos, gewandt. Spar dir Zeit - du findest hier sicher eine Antwort!
Tipps
Wenn man sich dafür entschieden hat, sich in einem Fitnessstudio anzumelden, ist es nicht schwierig durch die Tür zu gehen, sondern das Schwierige ist, regelmäßig zu kommen und das auf die Dauer durchzuhalten! Um das zu schaffen habe ich einige Tipps für dich!
SEITENANFANG