CAMPINGURLAUB ODER TREKKINGTOUR... DIE RICHTIGE WAHL DES ZELTS

Es gibt so viele verschiedene Zeltmodelle und je nachdem, für welchen Zweck sie entwickelt wurden, haben alle ihre Vor- und Nachteile hinsichtlich Gewicht, Platz, Aufbau usw. Hier findest du alle wichtigen Tipps, um das am besten geeignete Zelt für deine Campingreisen oder Trekkingtouren auszuwählen.

Für den Urlaub, die Reise oder das Wochenende: Dein Zelt soll ganz deinen Wünschen entsprechen.

Auf dieser Seite findest du verschiedene Kriterien, die dir helfen, das passende Zelt für deine Anforderungen im Hinblick auf Gewicht und Größe, Anzahl der Personen und Aufbau zu finden.

Punkt-eins

MUSST DU DEIN ZELT IM RUCKSACK TRAGEN?

zelt-trekking-rucksack
DU GEHST AUF TREKKINGTOUR?

Du suchst ein leichtes Zelt, das du im Rucksack transportieren kannst? Wenn du mehrtägige Trekkingtouren unternehmen willst, sind unsere leichten und kompakten Trekkingzelte genau das Richtige für dich. Sie lassen sich leicht auf- und abbauen, und ein 2-Personen-Zelt wiegt in der Regel weniger als zwei Kilo.

zelt-camping
ODER WILLST DU CAMPEN GEHEN?

Du willst dein Lager an einem festen Ort aufschlagen oder bist mit einem Transportmittel unterwegs? Dann sieh dir unsere Campingzelte an. Wir haben verschiedene Modelle im Angebot. Kriterien für deine Wahl sind die Anzahl der Schlafplätze und die Art des Aufbaus. 

Punkt 2

SEID IHR BEIM CAMPEN EINE GROSSE ODER EINE KLEINE GRUPPE?

zelt-quechua-drei-personen
IHR SEID EINE KLEINE GRUPPE?

Unsere 2-/3-Personen-Zelte haben nur eine Schlafkabine. Manche verfügen jedoch über einen zusätzlichen Vorraum, in dem ihr eure Sachen verstauen könnt und der zusätzlichen Platz bietet. Diese Zelte sind ideal, wenn ihr auf eurer Campingtrip regelmäßig den Ort wechseln wollt.

zelt-quechua-acht-personen
IHR SEID EINE GROSSE GRUPPE ODER EINE FAMILIE?

Unsere Zelte für 4–8 Personen haben einen großen Aufenthaltsraum, eine oder mehrere getrennte Schlafkabinen und viel Stauraum. Sie sind die perfekte Lösung, wenn ihr viel Platz und einen ähnlichen Komfort wie zu Hause haben wollt.

SCHON GEWUSST?

Um ruhig schlafen zu können, ist es wichtig, dass dein Zelt wasserdicht und windbeständig ist! 

Alle Quechua-Zelte halten auch schlechtem Wetter stand.

Sie werden einer Reihe an Tests unterzogen, bei denen sie Windgeschwindigkeiten von 50 km/h bis 90 km/h bestehen müssen. Außerdem müssen sie beim „Duschtest“ beweisen, dass nach 4 Stunden bei 200 Litern Wasser/h/m² auch nicht ein Tropfen ins Zeltinnere gelangt. 

Punkt 3

WELCHE ART DES ZELTAUFBAUS MAGST DU AM LIEBSTEN?

Es gibt drei verschiedene Aufbauarten:

zelt-gestänge-arpenaz
STANGENZELTE

Bei einem Zelt mit Gestänge dauert der Aufbau etwas länger als bei einem aufblasbaren Zelt, es ist jedoch auch kompakter und leichter. Und der Preis ist auch günstiger als bei der aufblasbaren Variante.

wurfzelt-2-seconds-quechua
WURFZELTE

Das kennst du bestimmt schon! Das Zelt 2 Seconds ist im Handumdrehen aufgebaut. Und es lässt sich genauso schnell wieder zusammenfalten, sodass du beim Abbau Zeit sparst. Sein Nachteil? Beim Verstauen braucht es mehr Platz als andere Zelte.

zelt-aufblasbar-pumpe-quechua
AUFBLASBARE ZELTE

Unsere aufblasbaren Zelte lassen sich zwei- bis dreimal so schnell aufbauen wie die Zelte mit Gestänge. Dafür brauchst du nur eine Pumpe (wie z. B. unsere rote Handpumpe mit 5,2 Litern) und schon ist der Aufbau erledigt! Außerdem sind sie geräumiger. Und der Abbau geht blitzschnell.

fresh&black-zelt-quechua-konzept
DAS KONZEPT FRESH&BLACK FÜR MEHR KOMFORT

Du bist dir noch nicht sicher? Dann kommt hier ein letzter Anstoß für deine Entscheidung! Du bist es leid, am frühen Morgen von der stickigen Hitze geweckt zu werden, weil die Sonne direkt auf dein Zelt knallt? Dann entscheide dich für ein Zelt mit unserem Konzept Fresh&Black. Durch diese Innovation von unserem Quechua-Entwicklungsteam kannst du ruhig und entspannt im Zelt schlafen!  Das Fresh-Gewebe reflektiert die Sonneneinstrahlung, sodass die Temperatur im Zelt angenehm bleibt (gefühlt 17 °C kühler als in einem klassischen Zelt). Und das Black-Gewebe sorgt dafür, dass es im Zelt dunkel bleibt, egal zu welcher Tageszeit. Gemütliches Ausschlafen ist somit garantiert!

GUILLAUME BERT-ERBOUL

Produktmanager Camping

SIEH DIR AUCH FOLGENDE TIPPS AN:

Tipps
Biwakzelte für Wanderer und Alpinisten gibt es in den verschiedensten Ausführungen: für ein bis vier Personen, mit oder ohne Apsis und Aufenthaltsraum... Außerdem kommt es bei der Auswahl natürlich auf das Gewicht, das Packmaß und die Dauer des Auf- und Abbaus an. Wie findet man da bloß das richtige Modell?
SEITENANFANG