DIE RICHTIGE WAHL DES SQUASHSCHLÄGERS

Egal ob du nur gelegentlich oder regelmäßig Squash spielst, sind bei jedem Schläger individuelle Eigenschaften und Besonderheiten zu beachten, die für jeden Spieler von Bedeutung sind. In diesem Artikel erklären wir dir die Unterschiede zwischen verschiedenen Modellen, um dir die Suche nach dem für dich am besten geeigneten Produkt zu erleichtern.

Die Wahl deines Schlägers richtet sich vor allem danach, wie häufig und intensiv du Squash spielst.

REGELMÄSSIGES SPIELEN

Wenn du regelmäßig Squash spielst – also mindestens zehnmal pro Jahr – solltest du dich für einen Schläger aus Aluminium oder Verbundwerkstoff (Composite) mit großer Schlagfläche für größtmögliche Power entscheiden. Darüber hinaus sind diese Materialien besonders widerstandsfähig. 

INTENSIVES SPIELEN

Wenn du häufig und intensiv Squash spielst, kommt es vor allem auf Schlagkraft, Handlichkeit und Ballkontrolle an. Die beste Kombination dieser drei Merkmale erreichen Schläger aus Graphit. 

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Tipps
Vorteile von Squash
Squash ist sowohl körperlich anstrengend als auch taktisch anspruchsvoll und dadurch auf vielerlei Weise gut für deinen Körper. Ein Spiel mit nahezu magischer Wirkung, das noch dazu jede Menge Spaß macht.
Tipps
Den richtigen Squashball auszuwählen kann sich bisweilen als schwierig erweisen. Mit diesem einfachen Ratgeber findest du heraus, wie du den richtigen Ball auswählst!
SEITENANFANG