DIE RICHTIGE WAHL EINES RUGBY-MUNDSCHUTZES

Für effektiven Schutz und eine optimale Dämpfung von Stößen bei Kontaktsituationen ist die Auswahl des richtigen Produkts beim Rugby von entscheidender Bedeutung. Unser Ziel: Wir wollen euch optimal schützen – zum kleinstmöglichen Preis. Bei der Wahl des Zahnschutzes kommt es zum einen auf Schutz vor Stößen und zum anderen auf den Tragekomfort an.

number_1

SCHUTZ VOR STÖSSEN

Das Mundschutz-Sortiment von KIPSTA entspricht der neuen Norm XP S72-427. Diese bezieht sich auf die Stoßdämpfung, die Höhe der Abdeckung und die integrierte Belüftungsöffnung. Dank des thermoformbaren Materials lassen sich die Produkte an jedes Gebiss anpassen, sodass ein optimaler Sitz gewährleistet ist.

protege_dents_monomatiere_kipsta
EIN MATERIAL

Dieser Mundschutztyp bietet einen Basisschutz beim Sport.

rugby_protege_dents-lorthodontie_kipsta
ZAHNSPANGEN-MUNDSCHUTZ

Kann mit Zahnspangen und anderen kieferorthopädischen Apparaturen getragen werden.

rugby_protege_dents-bi-matiere_kipsta
ZWEI MATERIALIEN

Durch die Kombination von zwei Materialien wird die Größe des Mundschutzes reduziert. Je dünner und leichter das Produkt, desto höher der Tragekomfort.

William

RUGBY-EXPERTE

Schütze deine Zähne nicht nur beim Spiel, sondern auch beim Training. Damit dein Mundschutz möglichst lange hält, folge bitte den Anweisungen für die Thermoformung, spüle das Produkt regelmäßig ab und bewahre es in der Transportbox auf.

SEITENANFANG