DIE RICHTIGE EINTEILUNG FÜR DEN TRIATHLON 

Triathlon ist eine Sportart, bei der drei Disziplinen nacheinander zu absolvieren sind: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Es gibt keine Pause zwischen den verschiedenen Abschnitten – schnelle Wechsel sind angesagt. Der Körper wird stark beansprucht und Verpflegung ist von höchster Wichtigkeit, um sein Ziel zu erreichen.

SCHWIMMEN 

Verpflegung im Wasser gestaltet sich schwierig. Es ist also wichtig, eine gute Hydration vor dem Schwimmen vorzunehmen.

Iss direkt vor dem Start ein Energy Gel und trinke etwas Wasser.

WECHSEL VON SCHWIMMEN ZU FAHRRAD  

Dieser Wechsel ist wichtig, da du während dem Schwimmen keine Verpflegung zu dir nehmen konntest.

Nutze diesen Wechsel, um ein Energy Gel zu essen und etwas zu trinken. Das gibt dir einen kleinen Energieschub, bevor du dich aufs Fahrrad schwingst.

FAHRRADFAHREN 

Beim Triathlon ist das Fahrradfahren der Teil, bei dem man sich am leichtesten hydrieren und Energie aufnehmen kann. Es ist unerlässlich, die Energiereserven aufrechtzuerhalten und Dehydrierung zu vermeiden. Das beste ist es, die beiden zu vereinen und Energiegetränke wie ISO zu trinken.

Zum Beispiel:

– Alle 10 bis 15 Minuten einen Schluck ISO trinken.

– Nimm auch 1 oder 2 Ultrabar-Riegel mit, falls du plötzlich etwas essen möchtest.

WECHSEL VON FAHRRAD ZU LAUFEN 

Bei diesem Wechsel ist die Flüssigkeitszufuhr von größter Wichtigkeit. Der Wechsel vom Fahrrad zum Laufen führt zu einer Erhöhung der Körpertemeperatur, die möglichst stabil gehalten werden sollte, um Dehydrierung zu vermeiden.

Zum Beispiel: Iss ein Energy Gel und trinke etwas Wasser. Solch ein Energieschub vor dem letzten Teil wird dir helfen.

LAUFEN

Wir befinden uns im letzten Abschnitt. Nicht der einfachste, denn es ist nicht so leicht, beim Laufen etwas zu essen – doch die Energieanforderungen werden höher. Üblicherweise nehmen Läufer keine Energiegetränke mit. Das einfachste für gleichmäßige Energiezufuhr sind Energy Gels. Diese sollten immer mit Wasser gegessen werden.

EINE KLEINE ERINNERUNG:

Du solltest alle Produkte vorher beim Training ausprobieren, um sicherzustellen, dass du sie gut verträgst.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH INTERESSIEREN 

Tipps
Die Atmung - der wichtigste Faktor bei körperlicher Anstrengung! Auch beim Schwimmen spielt die Atmung eine wichtige Rolle und kann deine Leistungsfähigkeit bei Verbesserungen deutlich steigern. Entdecke hilfreiche Tipps und Tricks.
Tipps
Wenn es sich um einen sehr anspruchsvollen Wettkampf wie einen Triathlon oder einen Ironman handelt, ist es sehr wichtig, parallel zum Training auch das passende Ernährungsprogramm aufzustellen, damit sich der Erfolg einstellen kann. Das Ausarbeiten eines guten Ernährungsplans hilft gegen vorzeitige Erschöpfungszustände. Hier erfährst du, was du eine Woche vor dem Triathlon zu tun hast.
Tipps
Es ist so weit, du bist fest entschlossen und wirst deinen ersten Triathlon absolvieren, Glückwunsch! Jetzt geistern dir sicherlich unzählige Fragen durch den Kopf, unter anderem die, wie du dich am besten darauf vorbereitest. Training, Ausrüstung, welches Wettbewerbsformat ...
SEITENANFANG