DER MEDIZINBALL: ORIGINELLES UND SPIELERISCHES TRAINING

Das was man beim Training mit einem Medizinball - dem schweren Ball aus Leder - erreichen möchte, ist, die Muskeln mithilfe von variationsreichen und spielerischen Übungen zu stärken. Diese einzigartige Trainingsmethode ist die ideale Ergänzung für viele Sportarten.

Einen Medizinball zu verwenden, um Muskeln aufzubauen, ist eine interessante Alternative zum Training mit Hanteln. Er besitzt andere Vorzüge, die auch von zahlreichen Spitzensportlern geschätzt werden. Er bietet die Möglichkeit für ein originelles und spielerisches Training.

DIE ENTDECKUNG DES MEDIZINBALLS

Bei einem Medizinball handelt es sich um einen schweren Ball mit Lederhülle, der ein Gewicht von ein bis zehn Kilo haben kann. Ursprünglich wurde er für Physiotherapeuten entwickelt, die ihn oft bei einer Reha mit ihren Patienten einsetzen - daher sein Name! Viele Sportler jedoch, egal ob Einsteiger/innen oder Fortgeschrittene, haben ihn ebenso für sich entdeckt. Sogar Sporttrainer nutzen ihn bei ihrer Arbeit zum Aufwärmtraining!

Dieser Ball ermöglicht es die Grundmuskulatur zu beanspruchen, wie beispielsweise die Bauchmuskeln oder die Bizeps. Aus diesem Grund wird das Training mit dem Medizinball ergänzend zu zahlreichen Sportarten, wie beispielsweise Basketball, Leichtathletik, Boxen oder Schwimmen eingesetzt.

Er bietet die Möglichkeit zu zahlreichen variationsreichen Übungen, mit denen alle Muskelgruppen beansprucht werden können. Man kann ihn z.B. einfach in die Luft werfen, ihn mit seinen Händen oder zwischen seinen Oberschenkeln halten und dabei Crunches oder auch Liegestütze machen, um seine Muskeln einmal anders zu fördern.

DIE VORTEILE DES TRAININGS MIT DEM MEDIZINBALL

Der Medizinball bietet zahlreiche Vorzüge, die aus ihm die ideale Ergänzung für zahlreiche Sportarten macht und ihn beliebt bei bestimmten Spitzensportlern macht:

• mit ihm kann man die Reaktionsschnelligkeit trainieren, insbesondere bei Kampfsport, außerdem Ausdauer und Kraft

• man kann allein mit ihm trainieren und seine Anstrengungen dosieren oder man trainiert zu zweit und hat noch mehr Vergnügen daran

• man kann mit ihm eine Vielzahl von Übungen durchführen, die alle Muskelgruppen beanspruchen

• er verbessert Stabilität und Gleichgewichtsgefühl

• er trainiert die Koordination, denn die Muskeln arbeiten synergetisch

• er ist kostengünstig

• er bietet ein etwas anderes und spielerisches Training.

VORSICHTSMASSNAHMEN

Das Training mit dem Medizinball erfordert keinerlei Vorkenntnisse, es ist für jeden zugänglich. Man sollte jedoch nicht irgendeinen Medizinball kaufen, sondern sich beraten lassen, um keinen Fehlkauf zu machen. Man sollte in der Tat darauf achten, das Gewicht entsprechend seiner körperlichen Fähigkeiten auszuwählen und ein Modell mit gutem Gripp mit einer besseren Griffigkeit zu nehmen (um zu vermeiden, dass er zum Beispiel einem auf die Füße fällt!).

Man sollte auch vorsichtig mit dem Medizinball umgehen. Dazu gehört, dass du abrupte Bewegungen vermeidest, damit du dir keine Muskelzerrung zuziehst. Achte außerdem auf deinen Rücken und mache unterschiedliche Übungen, damit du dich nicht verletzt.

Entdecke unsere zahlreichen Produkte

Wir bei Decathlon möchten mit der Marke Domyos Aufbautraining mit Krafttraining und Cross-Training möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Wir möchten dass du spürst, wie viel Freude es macht in Form und gesund zu sein und sich körperlich und geistig rundum wohlzufühlen! Wir entwerfen und stellen Produkte her, die sich an alle Sportler wenden, vom Einsteiger bis zum passionierten Profi. Produkte die nicht nur schön und einfach gehalten sind, sondern auch Spaß machen, innovativ und funktionell sind.

Unsere Leidenschaft ist es, Produkte und Dienstleistungen mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis anzubieten.

ENTDECKE UNSERE AUSWAHL AN TIPPS

SEITENANFANG