DER MEDIZINBALL: FÜNF GUTE GRÜNDE FÜR DIE BENUTZUNG

Der Medizinball, der zunächst für die Reha und von Physiotherapeuten vorwiegend genutzt wurde, erfreut sich immer größerer Beliebtheit beim Fitness-Sport und bei Sport ganz allgemein. Und das nicht ohne Grund: dieser Ball, den es mit einem Gewicht von einem bis zehn Kilo gibt, ist sehr vielseitig und bietet variationsreiche und sehr nützliche Übungen. Es gibt ihn in ganz unterschiedlichen Ausgaben: ausgestattet mit Griffen, Gurten, in aufblasbarer Form und mit einem Innern aus Granulat. Er eignet sich perfekt um an seiner Figur zu arbeiten und es gibt noch viele weitere Gründe für die Benutzung eines Medizinballs!

Ein Medizinball ist ein vielseitiges Fitness-Accessoire. Domyos liefert fünf gute Gründe, um diesen Ball mit variablem Gewicht zu benutzen. Du solltest ihn unbedingt einmal ausprobieren, egal was für einen Sport du machst!

DER MEDIZINBALL: DEIN ACCESSOIRE FÜR DEN MUSKELAUFBAU

Zunächst einmal ist ein Medizinball ein Fitness-Accessoire, das sehr motivierend sein kann, denn er kann neuen Schwung in dein Training bringen und deine Fitness steigern.

Aber vor allem ist der Medizinball sehr praktisch, denn er kann bei zahlreichen Übungen eingesetzt werden und effizient ganze Muskelgruppen trainieren.

Ein kleiner Anwendungshinweis: wir empfehlen dir mit einem Gewicht anzufangen, das zu deiner Sportart passt und dann entsprechend deiner Fortschritte das Gewicht zu erhöhen.

DER MEDIZINBALL: DER BESTE FREUND DEINER BAUCHMUSKELN

Der Medizinball eignet sich nicht nur hervorragend für die Kräftigung der unteren Körperpartie (Oberschenkel, Po), sondern auch für die der Bauchmuskulatur.

Es gibt eine Vielzahl an Übungen und Bewegungen, die man mit dem Medizinball durchführen kann, um die Bauchmuskeln zu stärken. 

Du kannst Ausfallschritte mit gleichzeitigem Drehen des Rumpfes durchführen (mit dem Medizinball in der Hand), Drehungen des Rumpfes stehend allein oder zu zweit, isometrisches Training...

DER MEDIZINBALL - IDEAL FÜR DEIN AUFBAUTRAINING

Auch Athleten und Spitzensportler verwenden Medizinbälle für ihr Training.

Wegen seiner Vielseitigkeit und seiner spielerischen Seite ist dieses Accessoire sehr beliebt. Es kann in viele Übungen und Sportarten eingebaut werden, denn man kann damit auch spezielle Übungen wiederholen.

Beim Boxen kann er beispielsweise dazu verwendet werden um Schläge in den Bauch zu erlernen (spanne die Bauchmuskeln an, wenn du auf dem Boden liegst; ein Partner lässt einen Medizinball auf deinen Bauchgurt fallen; wirf ihm den Medizinball schnell zurück, um deine Schnelligkeit zu steigern).

Beim Aufwärmen und bei Wettkampftraining kann man mit dem Medizinball Präzision und Schnelligkeit in den Bewegungen trainieren (beim Drehen beispielsweise). Dadurch wird außerdem die propriozeptive Empfindsamkeit (die bewusste oder unbewusste Wahrnehmung des Körpers im Raum) verbessert.

DER MEDIZINBALL HILFT BEI DER STEIGERUNG VON KRAFT UND REAKTIONSSCHNELLIGKEIT

Ein Medizinball ist perfekt um Kraft und Schnelligkeit zu steigern.

Plyometrietraining (Muskelkontraktion nach einem Stretching) ermöglicht es, Energie zu speichern, die beim Zusammenziehen freigegeben wird. So ist es möglich, den Medizinball als Wurfgeschoss zu benutzen, um seine Kraft bei Würfen beispielsweise zu erhöhen.

Einige Übungen, wie Kniebeugen kombiniert mit dem Werfen eines Medizinballs beispielsweise, können alleine (gegen eine Wand) oder zu zweit durchgeführt werden.

DER MEDIZINBALL FÖRDERT KOORDINATION UND GLEICHGEWICHT

Dieser Fitnessball ist außerdem eine unverzichtbares Accessoires bei der Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht.

Du kannst in der Tat die Übungen variieren, indem du einen Medizinball benutzt, um ein Ungleichgewicht zu erzeugen (bei Drehungen des Oberkörpers beispielsweise, um die schrägen Bauchmuskeln zu trainieren) oder um an deiner Koordination zu arbeiten.

Durch dieses instabile Training kann die tieferliegende Muskulatur trainiert werden, die unverzichtbar für eine gute Haltung ist. So kannst du alle deinen sportlichen Übungen sicherer durchführen (bessere Stabilität des Rumpfes, Stärkung der Knochen) und du profitierst auch im Alltag davon.

Mit einem Medizinball kannst du Bewegungen durchführen, die ganze Muskelketten miteinbeziehen. So entwickelst du die intermuskuläre Koordination, stärkst deine Bauch- und Lendenmuskeln und verbrennst außerdem mehr Kalorien, weil eine größere Muskelmassen beansprucht wird.

 

 

 

Er hat eine spielerische Seite, ist vielseitig und bietet eine Vielzahl von Übungen - der Medizinball ist ein Fitness-Accessoire, das man unbedingt ausprobieren sollte, denn damit kann man das sportliche Training einmal von einer anderen Seite angehen. Durch das unterschiedliche Gewicht und den unterschiedlichen Durchmesser kann dieses Trainingszubehör von Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen benutzt werden.

Entdecke unsere zahlreichen Produkte

Wir bei Decathlon möchten mit der Marke Domyos Aufbautraining mit Krafttraining und Cross-Training möglichst vielen Menschen zugänglich machen.
Wir möchten dass du spürst, wie viel Freude es macht in Form und gesund zu sein und sich körperlich und geistig rundum wohlzufühlen!
Wir entwerfen und stellen Produkte her, die sich an alle Sportler wenden, vom Einsteiger bis zum passionierten Profi. Produkte die nicht nur schön und einfach gehalten sind, sondern auch Spaß machen, innovativ und spezialisiert sind.
Unsere Leidenschaft ist es, Produkte und Dienstleistungen mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis anzubieten.

ENTDECKE UNSERE AUSWAHL AN TIPPS

Tipps
Wenn man sich dafür entschieden hat, sich in einem Fitnessstudio anzumelden, ist es nicht schwierig durch die Tür zu gehen, sondern das Schwierige ist, regelmäßig zu kommen und das auf die Dauer durchzuhalten! Um das zu schaffen habe ich einige Tipps für dich!
Tipps
Hast du beschlossen, um in Form zu bleiben oder entsprechende Fördermaßnahmen zu erhalten, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren? Dieses praktische und kostengünstige Verkehrsmittel kann einen echten Beitrag zu deinem Radtraining leisten ... Hier der Beweis!
Tipps
Bekleidung
Ob du Einsteiger oder Experte beim Cardio-Training bist, regelmäßig oder gelegentlich trainierst - deine Ansprüche an die Sportbekleidung werden nicht dieselben sein. Nach welchen Gesichtspunkten soll man seinen BH, sein Ober- und sein Unterteil sowie seine Schuhe auswählen?
SEITENANFANG