Alternative Sportarten

57 Tipps
Pages
ECODESIGN_BY_DECATHLON
Die Herstellung von Produkten hat Auswirkungen auf die Umwelt. Deswegen haben wir uns zum Ziel gesetzt, diese Auswirkungen zu verringern und gleichzeitig zu garantieren, dass die Funktionalität unserer Ecodesign-Produkte erhalten bleibt. Wir erklären dir, was Ecodesign eigentlich ist und wie wir damit nachhaltiger produzieren.
Du hast den Urlaub schon gebucht, Badeanzug, Bikini und Tauchermaske eingepackt - aber hast du auch schon an einen Sonnenschutz für dein Gesicht und deinen Körper gedacht? Um deine Haut zu schützen, hier einige simple Tipps, die dir helfen könnten. Hier nun die Details …
Um das Auftreten von Muskelkater zu vermeiden machen viele Spitzensportler eine regenerierende Massage nach dem Training, im Rahmen einer umfassenden Regenerationsmaßnahme, bei der außerdem Kälte eingesetzt und der Flüssigkeitsverlust und der Verlust an Energiereserven ausgeglichen wird.
Jetzt haben wir endlich Sommer. Es ist daher wichtig, dass du dir Gedanken über deinen Sonnenschutz machst. Hier findest du acht einfache Fragen und Antworten, um dir zu helfen, dich richtig zu verhalten.
Zahlreiche Studien zeigen, dass Musikhören beim Training die sportliche Leistung steigert. Und um dieses natürliche Dopingmittel zu nutzen, haben deine Ohren die Wahl: Kopfhörer mit Bügel, In-Ear-Kopfhörer oder One-Ear-Kopfhörer. Um deine Ohrhörer auszusuchen, schau dir unseren unten stehenden Ratgeber an:
Die normale Brille tragen und sich vor der Sonne schützen: Das ist nicht immer leicht! Überbrillen sind eine gute Lösung, um nicht noch einmal Geld für eine Sonnenbrille mit empfindlicheren Korrekturgläsern ausgeben zu müssen.
Bei der Wahl des richtigen Alpinrucksacks gibt es viel zu beachten: das Fassungsvermögen und Gewicht, ein leichter Zugriff auf den Inhalt des Rucksacks, Halterung für Eispickel oder Ski …Hier erfährst du, worauf es wirklich ankommt!
Man kommt einfach nicht mehr an ihnen vorbei: Vernetzte Geräte gibt es überall. Auch Sport findet mittlerweile vernetzt mit so allerhand Geräten statt, die uns das Leben erleichtern und für mehr Spaß beim Training sorgen.
Immer mehr Berufstätige nutzen die Mittagspause für Sport. Die Ziele sind ganz unterschiedlich: in Form bleiben, Gewicht verlieren, für eine bestimmte Leistung trainieren... Die Pausenzeit ist kostbar, aber du solltest deine Mittagspause nicht wegen Zeitmangel opfern. Diese drei Punkte solltest du beachten, wenn du unter den besten Bedingungen trainieren möchtest und nachmittags nicht von einem plötzlichen Müdigkeitsanfall überfallen werden möchtest.
SEITENANFANG