3 GUTE GRÜNDE FÜR PILATES

Zu den guten Vorsätzen im Januar gehören: Sport treiben, die Figur straffen und die immer häufiger auftretenden Rückenschmerzen lindern... Und wenn die Lösung für all das Pilates wäre?

GUTE VORSÄTZE SIND LEICHT GETROFFEN - DIESES JAHR HÄLTST DU SIE!

 

Aber manchmal dauert es nur wenige Tage und die Motivation löst sich in Luft auf und mit ihr die guten Vorsätze... Und wenn du 2018 etwas fändest, um deine Vorsätze endlich umzusetzen? Und wenn es dir gelänge, dank ein und derselben Sportart endlich diese guten Vorsätze zu realisieren? Wärst du dann nicht trotzdem stolz auf dich? Also schauen wir einmal, was Pilates dieses Jahr alles Gutes für dich tun kann!

WIE GEMACHT FÜR DICH

PILATES IST EINE SANFTE GYMNASTIK FÜR ALLE, DIE SICH ETWAS GUTES TUN WOLLEN, EGAL IN WELCHEM ALTER UND MIT WELCHER KONDITION

Wenn Du schon etwas längere Zeit keinen Sport mehr getrieben hast: Die Motiviertesten können ab dem Morgen des 1. Januars mit dieser Sportart beginnen, die sie sogar zu Hause durchführen können! Geeignete Kleidung, einige Accessoires wie einen Gymnastikball, Elastikbänder und Matten... Und schon kann es losgehen. Bist du bereit, um dir etwas Gutes zu tun?

STRAFFE DEINE SILHOUETTE

SANFTE GYMNASTIK BEDEUTET NICHT, DASS SIE INEFFIZIENT IST! 

Pilates beansprucht verschiedene Muskelgruppen, dazu gehören die Bauchmuskeln, Rückenmuskeln und Gesäßmuskeln, die Training für Training immer straffer werden. Du wirst den Unterschied schnell feststellen! Bei diesem Sport machst du fließende, langsame und kontrollierte Bewegungen und auch deine Atmung wird geschult. Die Muskeln in der Tiefe werden aufgebaut und auch die Taille um einige Zentimeter verringert...

ERLEICHTERE DEINEN RÜCKEN

WENN DU RÜCKENSCHMERZEN HAST, KANN PILATES EIN WERTVOLLER VERBÜNDETER SEIN: DIE GRUNDLAGE DIESER GYMNASTIK BILDEN VERSCHIEDENE POSITIONEN

Pilates basiert auf weit ausholenden Bewegungen, bei einem perfekt gerade liegenden Oberkörper. Eine hervorragende Art und Weise, an seinem Körper zu arbeiten und vor allem dank der tragenden Muskeln gegen das Übel des Jahrhunderts zu kämpfen: die Rückenschmerzen... Du wirst eine natürlich aufrechte Haltung erhalten.

Offensichtlich gibt es noch viele weitere Gründe, um sich dieser Sportart zu widmen, die immer mehr Fans findet! Pilates, praktisch und für alle zugänglich, verbessert deine Geschmeidigkeit und wird zu einer wahren Wellness-Pause, die in einem aktiven und manchmal stressigen Alltag immer willkommen ist. Eine Viertelstunde morgens, tagsüber zu jeder Zeit oder bevor du das Licht ausschaltest, schaffe dir deine „Wellness-Blase“ mit diesem sanften Sport. Du wirst schnell süchtig danach werden und dieses Mal, wird der gute Vorsatz zu einer Gewohnheit, auf die du nicht mehr verzichten möchtest!

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Tipps
Yoga ist heute die sportliche Aktivität par excellence, die sich in unserer gehetzten und gestressten Gesellschaft anbietet. Die positiven Auswirkungen dieser Sportart sind zahllos, körperlich wie mental. Durch die Positionen und der Arbeit an der Atmung werden Körper und Seele vereint.
Tipps
Die Pilates Methode wurde in Europe eingeführt, ist in den USA sehr bekannt und wird in der Welt immer mehr getrieben. Sie ist für jeden geeignet, sogar für schwangere Frauen.
SEITENANFANG